Kowloon afternoon ’til Soho Midnight.

Für heute habe ich mir vorgenommen, bei einem Ausflug den Blick auf die andere Seite der Skyline zu geniessen und in den vielen Strassen meiner Nase nach zu laufen.

Ein letzter Blick auf das Hotel ehe es mit dem Taxi zum Anlegepunkt der Fähre auf die andere Seite der Hong Kong Bay geht.

917_hote.jpg

918_bunt.jpg

919_nice.jpg

920_high.jpg

921_palmen.jpg

Habe ich schon erwähnt, dass Hong Kong wunderschön grün und bunt ist?

922_ei.jpg

923_schauen.jpg

Hong Kong ist wunderschön grün und bunt.

924_schoen.jpg

925_viel.jpg

926_faehre.jpg

Mit der Fähre geht es auf die andere Seite.

927_schoen.jpg

928_undab.jpg

929_bunt.jpg

930_anlegen.jpg

931_anlage.jpg

932_gross.jpg

Dort mache ich einen Spaziergang an der Uferpromenade entlang.

933_ei.jpg

934_wirr.jpg

Statt von Verkäufern wird man hier von Schülern angesprochen, um an irgendwelchen Fragebogenausfüllaktionen teilzunehmen oder festzustellen, dass manche Dinge auch schon in diesem Alter ganz klar sind.

935_sachen.jpg

936_schoen.jpg

937_schoen.jpg

938_mann.jpg

Bitte nicht mit diesem Mann sprechen.

939_sauhund.jpg

940_film.jpg

941_chan.jpg

942_nice.jpg

So genug vom Ufer her mit der Mitte.

943_palma.jpg

944_schoen.jpg

945_bamboo.jpg

946_stabstelle.jpg

Statt für das Flughafentaxi steht man in Hong Kong woanders Schlange.

947_stau.jpg

Das Tax-free-Paradise hat seinen chinesischen Charme dabei trotzdem nicht verloren.

948_asia.jpg

949_maenner.jpg

959_mehgr.jpg

960_honkong.jpg

961_sachenmann.jpg

962_maenner.jpg

963_baum.jpg

Ein paar Stunden später verirre ich mich wieder zurück an das Ufer, den dort wird gleich, wie jeden Tag um Punkt 8pm, eine der größten Lasershows der Welt stattfinden.

964_reinhard.jpg

965_lasershow.jpg

Den üblichen zufallsgeleiteten Spaziergang später lande ich genau dort, wo ich hingehöre.

966_high.jpg

967_weiter.jpg

968_steepstreet.jpg

969_laufsteg.jpg

970_jeppa.jpg

971_food.jpg

972_gangster.jpg

Weitere von der bayerischen Bestimmung geführte Stunden später lande ich nach mehreren merkwürdigen Begegnungen da wo ich diesmal wirklich hingehöre.

Tags: ,

Leave a Reply