Heavy Beijing.

Ja wo sind wir denn hier gelandet. In Erwartung eines gemuetlichen Konzertabends mit ein bisschen Schwedenrock stehen wir ploetzlich einer Reinkarnation des Deathmetals aus den 80ern gegenueber.


Zum Glück liegt eine Halle ausflippender Chinesen zwischen uns und der Band.

490_metal.jpg

Aber egal, den Chinesen gefällt es, die Bassgitarre scheppert zur Orgelmusik und dem Gestammel der Band und die blone Amazone im Lederdress gibt auch noch ihren Senf dazu.

489_laut.jpg

Unbeantwortet bleiben aber folgende Fragen: Warum gibt es hier kein Bier zum Konzert? Warum dauert es eine Stunde, bis man von einem der drei Verkäufer (diese drei sind zuständig für alle Besucher) einen nicht trinkbaren weil lauwarmen Instant-Kaffee bekommt? Warum wird in China versucht, Instantkaffee mit lauwarmem Wasser zu machen?

491_yeah.jpg

Nach ein paar Anstandsrunden und stetiger Verwunderung darüber, warum die Chinesen trotzdem so auf dieses Konzert abgehen, beschliessen wir das einzig sinnvolle zu tun.

494_gelandet.jpg

Wir machen uns auf den Weg Richtung Zentrum.

496_leiser.jpg

Für heute ist nämlich Feierabend.

Tags:

Leave a Reply